Site Loader

Dem Wandel tief zuhören – Erwachen in einer Welt der Unbeständigkeit @ Berlin

City Hybrid Retreat mit Stefan Hanser und Renate Löseke
Freitag – Sonntag 5. bis 7. Juni 2020

Freitag 19 – 21 Uhr
Samstag 10:30 – 18 Uhr
Sonntag 10 – 13 Uhr

Freitag 5. Juni 19 – 21.30 Uhr Abendspaziergang
Ort: S-Bahn Treptower Park (Treffpunkt S-Bahn Ausgang zum Park)

Samstag:
 6. Juni 10:30 – 18 Uhr
Raum: Bodhicharya, Kinzigstr. 25, 10247 Berlin/Friedrichshain, Meditation Room 2 (M2)

Sonntag: 7. Juni 10 – 13 Uhr
Ort: In Ihrem eigenen Zuhause. Ein Vormittag, an dem die Praxis durch die Online-Technologie von Zoom erweitert wird. Am Sonntag ist die Sprache für den Austausch englisch.

Kosten: 30€ (inkl. MwSt.) für Organisation und Raum – das Seminar selbst findet auf Dana-Basis statt (Dana-Prinzip = Praxis des Gebens)
Voraussetzungen: Regelmäßige Meditationspraxis; Neueinsteiger sind herzlich willkommen.
Anmeldung erforderlich:
  info@einsichtsdialog.de
Programme: bodhicharya.de

Renate Löseke praktiziert Vipassana Meditation seit 2001. Den Einsichtsdialog hat sie 2014 kennengelernt und er ist seitdem einen wichtiger Bestandteil ihrer Alltagspraxis. Seit 2017 leitet sie Einsichtsdialoggruppen an. Des Weiteren ist sie in einer Online Praxisgruppe der Insight Dialogue Community aktiv und hat an zahlreichen Retreats teilgenommen.

Stefan Hanser ist Insight Dialogue Facilitator und leitet die Einsichtsdialogpraxis seit 2017 an. Er hat an zahlreichen Insight Dialogue Retreats teilgenommen u.a. mit Gregory Kramer, Phyllis Hicks, Florence Meleo-Meyer, Bhante Sukhacitto, Bart van Melik, sowie an Facilitator-Trainings mit Gregory Kramer in London (2018) und Barre, Massachusetts (2019). Neben seinem Engagement im Insight Dialogue Teaching Community Coordinating Team (IDTC) ist er in mehreren Online Praxisgruppen der Insight Dialogue Community aktiv. Desweiteren hat Stefan ein besonderes Interesse für improvisierten, zeitgenössischen Tanz und Körperarbeit – mit dem Wunsch Achtsamkeitspraxis in Bewegung erfahrbar zu machen. 

 

Dem Wandel tief zuhören – Erwachen in einer Welt der Unbeständigkeit. Mit Gleichmut und Widerstandsfähigkeit begegnen.

Dieser Retreat wird in mehreren Städten in Europa (Amsterdam, Berlin, Bristol, Helsinki, Vienna, etc.) zeitgleich angeboten. Die LeiterInnen der Gruppen stimmen den Ablauf aufeinander ab. Alle europäischen TeilnehmerInnen werden für die Sonntags-Zoom-Praxis zusammenkommen.

In diesem Retreat werden wir untersuchen, wie wir mit dem Wandel in uns selbst und mit dem Wandel in der äußeren Welt umgehen. Wir entwickeln die Fähigkeit, mit allem präsent zu sein, was sich in unseren Herzen und Köpfen und in der äußeren Welt zeigt. Sich mit Stille und einem offenen Herzen der verändernden Erfahrung zuzuwenden, mag nicht unsere tägliche Erfahrung sein, aber mit der Unterstützung der Richtlinien des Einsichtsdialoges wird dies leichter möglich. Wir werden gemeinsam dem Wandel tief zuhören, wobei wir für die Möglichkeit, die Praxis in den Alltag zu integrieren, präsent und offen bleiben.

Dieser Retreat eignet sich sowohl für Beginner im Einsichtsdialog wie auch für erfahrene Praktizierende. Erfahrung mit stiller Meditation ist erforderlich.

Gregory Kramer hat die Insight Dialogue Praxis entwickelt und lehrt diese weltweit seit 1995. Die Einsichtsdialogangebote im Bodhicharya werden in Absprache mit der Insight Dialogue Teaching Community (IDTC) gestaltet.

Weitere Informationen: City Hybrid Retreat